Privatstiftung - Künstler aus Gugging

Die Privatstiftung – Künstler aus Gugging wurde 2003 von den rechtlichen Vertretern der Gugginger Künstler sowie dem Verein Freunde des Hauses der Künstler in Gugging mit Unterstützung der Niederösterreichischen Landesregierung gegründet. Das Ziel der Stiftung war der Aufbau einer großen Sammlung bedeutender Werke der Künstler aus Gugging sowie der Art Brut generell. Diese Werke werden dem museum gugging permanent unter „gugging classics“ zur Verfügung gestellt und in wechselnden Ausstellungen präsentiert.

 

Darüber hinaus werden Stiftungswerke an internationale Museen verliehen und auf Tournee geschickt.

 

Wir laden alle sehr herzlich ein, der Privatstiftung – Künstler aus Gugging Werke zu schenken.

 

Vorstand der Privatstiftung - Künstler aus Gugging

Vorsitzender

Prof. Dr. Helmut ZAMBO (Sammler)

Vertreter

Dr. Franz WOHLFAHRT

Prof. Dr. Johann FEILACHER (Künstlerischer Direktor des Museum Gugging)

 

 

Beirat der Privatstiftung - Künstler aus Gugging

Vorsitzender

RA Dr. Franz BURGEMEISTER (Sachwalter der Künstler aus Gugging)

 

Weitere Beiratsmitglieder

Mag. DDr. Harald SCHWARZ (Verein Freunde des Hauses der Künstler in Gugging)

HR Dr. Gerhard TRETZMÜLLER (NÖ Landesregierung, Gebäudeverwaltung)

Mag. Hermann DIKOWITSCH (NÖ Landesregierung, Kultur)

Mag. Martin WANCATA (NÖ Landesregierung, Soziales)